Individualsportbetriebsaufnahme

Liebe Schützen, vorab danken wir euch für eure Geduld und euer Verständnis, euer Bangen und Warten konnten wir förmlich spüren, doch es hat sich ausgezahlt! Wir dürfen wieder!
1 Min

Endlich darf unser Hobby wieder unter scharfen Regeln langsam anlaufen. Der erste Vorsitzende in permanenter Kommunikation mit den örtlichen Behörden erhielt nun die Startfreigabe.

Darauf basierend diskutierten wir den Nutzbetrieb, welcher nun mittwochs & freitags ab 18-21 Uhr und sonntags ab 10-13 Uhr möglich ist.

Pro Stunde dürfen und müssen sich im gesamten Gebäude und Stand explizit nur zwei Personen aufhalten. Dies wurde behördlich zum gesundheitlichen und sicherheitsbedingten Ablauf angeordnet.

Eine Onlinevoranmeldung ist verpflichtend. Diese läuft wieder kurzfristig an. (Mehr folgt)

Die Hygiene- /Sicherheits- & /Reinigungs-/Desinfektionsvorschriften sind strikt einzuhalten und unverzüglich zu erledigen.

Nach jeglichem Schießablauf ist pro Stunde mindestens 20 Minuten zu lüften.

Maskenpflicht beim Bewegen vom und bis zum Trainingsplatz.

Großkaliberschützen betreten das Gebäude nicht durch die Kneipe.

Für eure vorbildliche Mitarbeit sind wir euch jetzt schon sehr dankbar.

Standardbild
ElMe
Artikel: 52
SG1802AW

Kostenfrei
Ansehen