LW-Schießen

Schießstand Hahnberg Übungstermine eingeräumt. Bei Interesse notiert euch die unten aufgeführten Termin und meldet euch auch bitte verbindlich zu den Übungen an.
  • 2:Min.
  • 253:W.
  • 326:Aufr. //

Liebe Sportschützen,

auch dieses Jahr wurden uns auf dem Schießstand Hahnberg Übungstermine eingeräumt. Bei Interesse notiert euch die unten aufgeführten Termin und meldet euch auch bitte verbindlich zu den Übungen an.

Sa. 13.05.2023 09:00 – 12:00 Uhr
Sa. 24.06.2023 09:00 – 12:00 Uhr
Sa. 30.09.2023 09:00 – 12:00 Uhr
Sa. 14.10.2023 09:00 – 12:00 Uhr

Euer SG1802AW-Vorstand

Anbei ein Auszug von der Homepage des JSV Edertal e.V., die diesen Schießstand betreibt. Ihre Regeln sind einzuhalten und lauten wie folgt:

“Der JSV Edertal unterhält einen eigenen Schießstand für Büchse und Flinte, der den Bestimmungen des DJV entspricht. Den jeweils aktuellen Schießkalender finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Es kann auf zwei 100 m Ständen sitzend bzw. stehend freihändig oder angestrichen geschossen werden. Weiterhin steht ein überdachter 50 m Stand zum üben auf den laufender Keiler zur Verfügung.

Auf dem angegliederten Flintenstand kann auf Wurfscheiben, die aus einer unterirdischen, automatischen Wurfanlage kommen, jagdlich Trap geschossen werden. Ebenso befindet sich hier eine Zuganlage um auf den dreiteiligen Kipphasen zu üben. Für Notfälle kann dem Rettungsdienst der Rettungspunkt KB – 622 genannt werden der aber an der Kreuzung der B 253 liegt. 

ACHTUNG:

Mit Flinte (Trap und Kipphase) dürfen nur noch Patronen mit Stahlschrot verschossen werden. Es gilt die DJV-Schießstandordnung und Schießvorschrift!

Futterale bleiben im Auto. Die Waffe wird gebrochen oder mit geöffnetem Verschluß auf den Stand gebracht. Schützen parken direkt rechts nach dem Tor, auf dem freien Gelände!

– Autor: https://www.jsv-edertal.de/?Schiessstand

SG1802AW-Support
{{ welcomeText }}
×
SG1802AW

Kostenfrei
Ansehen