Totensonntag

Am Totensonntag, den 21. November 2021, ist das Schießtraining aufgrund des stillen gesetzlichen Feiertages untersagt.
  • 1Min
  • 116
  • 63

Sonntag, den 21. November 2021

Liebe Schützen und Gäste,

am Totensonntag, den 21.11.2021, wird das Schießtraining aufgrund der geltenden Gesetzesbestimmungen gesperrt. Das Onlinebuchen ist für diesen Tag auch unterbunden.

Den Abschluss bildet traditionell der Totensonntag. Die Kirche selbst spricht lieber vom Ewigkeitssonntag und nimmt damit Bezug auf den Glauben an Auferstehung und ein ewiges Leben. Viele evangelische Christen gedenken an diesem Tag den Menschen, die im Jahr zuvor gestorben sind.

Genau wie der Volkstrauertag ist auch der Totensonntag ein stiller Feiertag und genießt damit laut Feiertagsgesetz besonderen Schutz. Öffentliche Unterhaltungsveranstaltungen sind an diesem Sonntag nicht gestattet – man spricht auch vom „Tanzverbot“.

https://www.google.com/

Danke für euer Verständnis

SG1802AW-Support
{{ welcomeText }}
SG1802AW

Kostenfrei
Ansehen